Typgerecht Hairstyling, 1070 Wien, Lindengasse 25, Tel: (01) 524 4691 - office@typgerecht.at

Die IT Looks Frühjahr/Sommer 2016

Intensive Farbnuancen treffen auf Retro-Chick: Die neuen IT LOOKS für Frühjahr/Sommer 2016 präsentieren sich wunderbar facettenreich, cool und weiblich! Dramatische, voluminöse Wellen und ein kühles Blond transportieren den Glamour der 70’s ins Jetzt. Kraftvolles Burgunder-Rot gibt den angesagten Boho-Sleeklooks eine Extra-Portion Exzentrik und interpretiert so die trendigen, natürlichen Haircuts vollkommen neu. Drei außergewöhnliche Trendstylings von L’Oréal Professionnel, die kaum jemand so perfekt inszenieren kann wie Alessandra Ambrosio, Camille Rowe-Pourcheresse und Eva Green.

Die Gesichter der neuen IT LOOKS Frühjahr/Sommer 2016

 

Alessandra Ambrosio gilt als eines der international gefragtesten Topmodels. Sie verkörpert wie kaum eine andere eine Modelgeneration, die mit einer unglaublich charmanten, mitreißenden Ausstrahlung überzeugt. Die 34-jährige Brasilianerin ist eines der bekanntesten Gesichter der legendären Victoria‘s Secret Show und zudem erfolgreiche Schauspielerin. Als bekennendes Boho-Girl setzt sie den IT LOOK >Burgundy Sleek Middle Part< perfekt in Szene.

Camille Rowe-Pourcheresse ist L’Oréal Professionnels „blonde Ikone“ der >IT LOOKS  F/S  2016<. Das  französische Topmodel zierte bereits mehr als 20 Magazincover internationaler Hochglanztitel wie ELLE, Madame und L’Officiel. Camille wurde erst kürzlich von der Vanity Fair zu einer der 10 einflussreichsten französischen Frauen weltweit gekürt. Camille präsentiert für L’Oréal Professionnel den IT LOOK >70’s Cool Blonde Waves<, denn sie vereint perfekt die verspielte Mädchenhaftigkeit, die Coolness und den Glamour des von  den  Looks  von  Abba  und  Stars  wie  Olivia  Newton-John  geprägten Jahrzehnts.

Eva Green ist eine angesagte Hollywood-Schauspielerin und bereits seit einem Jahr das Gesicht der Marke L´Oréal Professionnel. In diesem Jahr wird sie mit dem Film „Die Insel der besonderen Kinder“ von Tim Burton in die deutschen Kinos kommen und sie steht wie kaum eine andere für französischen Chic und kühle Eleganz.

Was sind die Farb- und Stylingtrends im Frühjahr / Sommer 2016?

Von der Straße auf den Laufsteg: Ein kühles Blond bleibt nach wie vor Trendfarbe der Saison. Nicht nur angesagte Fashion-Bloggerinnen bleiben dem Eisblond treu. Auch Designer wie Jeremy Scott und Burberry präsentieren das Kult-Blond während ihrer Catwalk-Shows und in aktuellen Kampagnen. Kein Wunder, dass sich auch Hollywoodstars wie Michelle Williams, Naomi Watts und Kate Hudson nicht von ihrer Haarfarbe trennen. Ein kühles Blond prägt die Looks der neuen Saison ebenso wie kräftige Rot-Nuancen. Der neue Color-Trend heißt Burgunder. Lizzy Jagger und Florence Welch sind nur einige der It-Girls, die den neuen Statement-Look der Saison präsentieren. Auch Celebrities wie Lana del Rey, Lily Collins und Katie Perry lieben ihre neue ausdrucksstarke Haarfarbe.

Die perfekte Plattform für neue Trendhaarfarben sind die angesagten Haircuts der Saison: Lockiges Haar und 70’s Wellen sind ebenso gefragt wie schlichte Flechtzöpfe oder Multi-Braids. Aber auch der natürliche Look in Form von glattem, überschulterlangem Haar und Mittelscheitel gehört mit seinem Boho-Flair zu den Trend-Frisuren.

Als Inspirationsquelle der neuen >IT LOOKS F/S 2016< dienen L’Oréal Professionnel die unbeschwerten, zum einen glamourösen zum anderen noch von Hippiebewegung geprägten 70er Jahre. Die charakteristischen Looks dieser Zeit wurden neu interpretiert und dank aktueller Color Trends völlig neu und wegweisend in Szene gesetzt.

Alessandra Ambrosio: BURGUNDY SLEEK MIDDLE PART

Alessandra Ambrosio 200
Alessandra Ambrosio
L’Oréal Professionnel präsentiert an Alessandra Ambrosio die neue Trendhaarfarbe Burgunder. Natürlichkeit und sinnliche Weiblichkeit zeichnen diesen IT LOOK F/S 2016 aus. Der natürliche Sleek Look mit Mittelscheitel erhält durch die tiefrote Nuance eine Extra-Portion Exzentrik und transportiert den angesagten Bohemian-Style somit in das Jahr 2016.
Eine so umwerfend intensive Burgunder-Nuance ermöglicht die neue schonende und sehr natürliche Tönung DIA Richesse Hi-Visibility. Diese ist geeignet für alle Haartypen und ammoniakfrei. Das Ergebnis der in fünf Nuancen erhältlichen Tönung sind natürliche Effekte, die die bestehende Haarfarbe veredeln und auch auf dunklem Haar sichtbare Reflexe zaubern.

 

 

Camille Rowe-Pourcheresse: 70’S COLD BLONDE WAVES

Camilla Rowe 200
Camille Rowe-Pourcheresse
Eine Neuinterpretation des 70’s Glamour zeigt L’Oréal Professionnel mit dem Look 70’s Cold Blonde Waves an Camille Rowe-Pourcheresse.  Ein tiefer Seitenscheitel und voluminöse, dramatisch frisierte Wellen verleihen coolem Eisblond eine Extra-Portion Weiblichkeit und lassen es überaus sinnlich und extravagant wirken. Maximal kühle Blondnuancen ermöglicht die bahnbrechende Technologie von INOA, die mit der neuen Blond Resist-Formel für sensationell langanhaltende Farbfrische sorgt.

 

 

 

Eva Green: BOUFFANT LOOK

Eva Green 200
Eva Green
Das IT-Girl Eva Green präsentiert den messy undone Look der Frühjahr- Sommer-Trends 2016. Der Look zeichnet sich aus durch viel Volumen stark strukturiertes Haar, die für Selbstbewusstsein und Stärke steht. Mit voluminösem Oberkopf und tollem Farbverlauf in den Spitzen setzt der Bouffant-Look ein echtes Fashion-Statement für jede Frau. Möglich wird der Look durch das neue Stylingprodukt von den Wild Stylers 60´s Babe. Savage Panache heisst das Produkt, das Volumen und Struktur zaubert – angelehnt an die 60er Jahre Looks.

 
Bitnami